Vermittelte Tiere

Wir freuen uns immer über Post von unseren ehemaligen Schützlingen. Gerne veröffentlichen wir hier auch Ihre Post.

Sonic

Huhu liebes Tierheim Düsseldorf,

als ich aus dem Tierheim ins neue für immer Zuhause kam war ich ganz schön baff, meine Freundinnen haben mich herzlich aufgenommen, haben zusammen gefuttert, sind gerannt und haben uns versteckt...

Naja so wie Weiber eben sind gibt es manchmal Zickereien aber halb so wild bin ja ein großer Mann...

Nun mittlerweile komme ich auch mal zum Erbsenflocken holen und mache auch ein Männchen..

Igor & Xavier

Hallo Frau Hufer,

wollte Ihnen mal ein kurzes Feedback geben.

Die zwei Jungs haben sich gut eingelebt und geben seit gestern auch richtig Gas J

Anbei mal paar Fotos von den beiden.

Viele Grüsse,

Familie M.

Bobby & Bella

Bobby & Bella

Ich bin Bobby. Eigentlich wohne ich auf dem Balkon, aber ich mag gerne durch das Schlafzimmer und durch das Kinderzimmer hoppeln. Das Zelt mit den Kuscheltieren drinnen finde ich besonders spannend- aber man muss aufpassen, dass ich nichts anknabbere.

Bei Menschen bin ich aber ein kleiner Angsthase und lasse mich nur streicheln, wenn ich etwas zu Fressen bekomme. Für Leckerlis mache ich sogar Männchen. Ich hopse gern auf die Fensterbank und gucke meinen Menschen zu.

Ich bin Bella. Ich sitze gerne in der Klokiste und putze mich.  Ich fresse sehr gern, muss aber leider abnehmen und bekomme daher nicht so viel Leckerlis, wie ich gerne hätte.  Ich brauche jeden Tag eine Streicheleinheit, erst dann kann ich den Tag richtig genießen. Also muss mich Bobby putzen oder die Menschen kraulen mich. Wenn mich die Menschen an den Wangen streicheln, klappt mein Ohr runter und ich knirsche wohlig mit den Zähnen. Auf dem Balkon ist es schön kuschelig mit dem Teppich und vielen Decken. Ich sitze gern auf dem Kissen/ Körbchen oben auf der Kuschelburg.

Bobby ist manchmal ziemlich frech, da muss ich ihm zeigen, wer hier der Chef ist.

 

Aufgeschrieben von unseren (kleinen) Menschen

Belinda & Beverly

Liebes Tierheimpersonal,

 wir, mein Mann und ich, haben am Samstag die beiden Albino Rattenmädchen Befana und Karina zu uns genommen.

Ich teile Ihnen mit, dass die beiden sehr gut angekommen sind und dass sie sich bereits eingelebt haben.

Ich bedanke mich bei Ihnen, dass wir diese beiden wunderbaren Geschöpfe aufnehmen durften und sie mittlerweile nicht mehr so scheu sind wie am Anfang.

Aus Karina wurde Belinda und Befana heißt jetzt Beverly.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass auch die anderen Tiere bald ein geeignetes und vor allem liebevolles Zuhause finden.

Herzliche Grüße sendet Ihnen

Simone D.

Sid & Zoe

Liebe Frau Hufer,

nach 7 Wochen seit dem Einzug von Sid und Zoe nun ein kleiner Bericht über die beiden.

Als Kaninchenhalteranfänger macht man sich doch viele Gedanken, ob man auch alles richtig macht und die 2 die Kälte und das Futter auch gut vertragen?!

Aber es scheint ganz so...

Zuverlässiger als vom Wecker werden wir morgens vom Herumschieben der Fresschale geweckt, nach dem Motto:“ Hallo? Immer noch nicht wach? Wir haben Hunger!“ Zoe ist eher die kleine widerspenstige Dame und lässt sich nur duldend beim Fressen streicheln. Sid dagegen genießt ein paar Streicheleien und Ohrenkrauler sichtlich!

Die zwei sind wirklich sehr süß, manchmal ein bisschen frech und ganz schön neugierig!

Und eine Bereicherung für unsere kleine Familie!

Vielen Dank für die nette Vermittlung dieser Tiere.

Liebe Grüße

K. Müller