Vermittelte Tiere

Wir freuen uns immer über Post von unseren ehemaligen Schützlingen. Gerne veröffentlichen wir hier auch Ihre Post.

Merida & Anne

Hallo Frau Hufer,

die Vergesellschaftung lief problemlos. Die Mädels sind flink. Happy ist besonders in Anne total verknallt. Anbei ein paar Fotos.

Viele Grüße

Theresa M.

Drei Wellis

Liebe Tierfreunde,

wir möchten einmal Mitteilungen geben über die drei, von Ihnen übernommenen Wellensittiche. Sie haben sich sofort  mit  unserem  einzelnen gut  verstanden  und haben  gut  gelaunt  das  Zimmer  mit Freiflug übernommen.

Herzliche Grüße von Robert und Brita  D.

Tommy

Hallo ihr Lieben,

wie auch schon in der vorherigen Mail, wollte ich euch einmal zeigen wie es Tommy geht.

Ich habe ihn letztes Jahr bei euch aus dem Tierheim abgeholt. 

Er ist mittlerweile ein echter Schmuser geworden und es geht ihm sehr gut.

Lieben Gruß aus Bochum 

Frau M.

 

Teddy

Guten Tag,

mein Name ist Simone S. und ich wohne in Viersen. Ich habe das Tierheim im April besucht, in der Hoffnung eine Katze zu finden, der ich ein schönes zu Hause bieten darf. Meine Tochter und ich wurden auch fündig, besser gesagt hat sich der 8 jährige Kater Teddy ja für uns entschieden, was uns alle sehr glücklich macht. Ich glaube unser "Männilein", wie wir ihn auch oft liebevoll nennen, ist hier jetzt so richtig und selig angekommen, und auch ich möchte ihn nie mehr missen. Auch kommt er mit der lieben Lotti, die ja auch vorhanden ist, ziemlich gut zurecht und umgekehrt.

Ich schicke anbei noch ein paar Bilder mit, damit Sie informiert und beruhigt sein können, wie es ihrem ehemaligen Schützling geht.

Sehr herzliche Grüße und nochmals vielen Dank von Simone S.!

Wellensittich Lucky

Liebes Team vom Vogelhaus,

jetzt ist Lucky fast schon eine Woche bei uns und fühlt sich richtig wohl!

Schon als ich mit ihm heimkam und in die Hand nahm um ihn in den Übergangskäfig zu setzen, kam Euer ehemaliger Nico an, setzte sich auf meinen Arm und begrüßte ihn. Danach saßen alle meine Wellis abwechselnd bei ihm, quatschten ihn voll und balzten ihn an.
Er durfte am nächsten Tag raus, war zwar noch sehr schüchtern, aber wurde direkt im Schwarm akzeptiert. Auch die Lieblingsschaukel von allen darf er ohne Zank nutzen, beim Futter machen sie ihm Platz und nehmen erstmal noch Rücksicht. Er erkundet vorsichtig seine neue Welt, hat gelernt die verschiedenen Plätze anzufliegen und schaut sich viel von Eurem ehemaligen Azuro ab. Da auch er ein ruhigerer Zeitgenosse ist, sitzen sie mittlerweile viel zusammen und unterhalten sich.
Als erster Neuling hat er sich sogar schon in die Vogelwanne getraut, dafür haben andere Wochen benötigt. Leider habe ich zu spät die Kamera angemacht, aber ein paar andere Handyfotos von ihm schicke ich mit.

Ich denke dass er hier glücklich ist und freue mich mit ihm, dass er so schnell integriert wurde. :-)
Vielen Dank für Ihr Vertrauen, ich werde gut für ihn sorgen!

Viele Grüße aus Langenfeld
Claudia K.