Ehrenamtler

Ohne sie wäre unsere Arbeit undenkbar.

Bei Wind und Wetter sind unsere Gassigeher unermüdlich mit ihren Schützlingen im Aaper Wald unterwegs und helfen uns die Hunde entsprechend auszulasten.

Gleichzeitig werden unsere Katzen im Katzenhaus von unseren Katzenstreichlern verwöhnt. Unsere Wildlinge werden an Menschen gewöhnt und auch unsere Hauskatzen genießen die Streicheleinheiten.

Justine Siewert

Gassigeherin

Justine Siewert
Gassigeherin

Eher durch Zufall kam ich auf die Homepage des Tierheims Düsseldorf und verliebte mich dort in eine Mischlingshündin. Da es bei mir leider momentan noch nicht möglich ist eine Full-Time-Hundebesitzerin zu sein, verbringe ich gerne meine freien Zeiträume ehrenamtlich im Tierheim mit den lieben Vierbeinern. Seit Januar 2018 helfe ich deshalb freitags und samstags in der Hundeschule sowie beim Gassi gehen.

 Ich hoffe, dass viele Tiere hier irgendwann ein schönes Zuhause finden und freue mich über jede gelungene Vermittlung. Solange sie aber auf einen neuen Besitzer warten, möchte ich bei jedem neuen Vierbeiner die individuellen Stärken entdecken und weiter fördern. Über Fortschritte die man dabei beobachten kann, freue ich mich natürlich sehr. Aber nicht nur die Hunde entwickeln sich durch das Training in der Hundeschule. Auch ich lerne sehr viel im Umgang mit den Tieren und profitiere von den Tipps der Hundetrainerin Annette. So kann ich Erfahrung mit den Tieren sammeln und komme meinem Wunsch, später gern mal selbst einen Hund zu haben, ein Stückchen näher.

 Die Freude und Liebe die von den kleinen und großen Hunden ausgeht, ist kaum in Worte zu fassen und bringt mich oft nach einer stressigen Arbeitswoche wieder ins Gleichgewicht. Durch die Arbeit mit den Tieren sowie die Bewegung in der Natur fahre ich jedes Mal zufrieden und glücklich nach Hause und freue mich bereits auf's nächste Mal im Tierheim.

 

 

Zurück