Aktuelles

Zirkus in Not, Tierheim hilft mit Futterspende

Diesmal konnten wir helfen

Die große Weihnachtsüberaschung für den kleinen Zirkus „Americano“.

Der kleine Familienbetrieb gastiert momentan mit seinen 12 Pferden, einem Pony, zwei Lamas und zwei Ziegen in Ratingen. Nachdem die Futtervorräte knapp zu werden drohten, baten sie uns um Hilfe. Zunächst machten wir uns selber einen Eindruck vom Pflegezustand der Tiere sowie von deren Unterbringung. Auch der zuständige Amtsveterinär war bereits vor Ort und befand, dass alles in Ordnung war. Daraufhin war bereits heute Bescherung für die Tiere.   Stroh, Kraftfutter und Möhren  sowie warme Winterdecken für die Pferde und dem Pony, wurden von der Tierheimleiterin Anja Peters persönlich zum Zirkus gebracht. Als einmalige Unterstützung lässt sich so etwas vereinbaren doch damit auch weiterhin für das Futter der Pferde und die Existenz gesorgt ist, benötigt dieser kleine Zirkusbetrieb auch Zuschauer welche die Vorstellungen besuchen.

Lassen Sie sich in alte Kindertage zurückversetzen und genießen mit Ihren Kindern und Verwandten die nette Zirkusshow.

Zurück