Aktuelles

Wenn "Tiere suchen ein Zuhause" ruft

...geht es in die verbotene Stadt

Fünf Fellschnauzen, die auszogen, um über „Tiere suchen ein Zuhause“ ihr Glück zu finden!!!!

Das Tierheim Düsseldorf war am 05. Juli wieder einmal zu Gast beim WDR in Köln für Dreharbeiten zu „Tiere suchen ein Zuhause“. Unsere fünf Protagonisten: das Dreamteam Miko und Dino, die gemeinsam in ein neues Zuhause einziehen möchten, der wunderschöne Malinois-Schäferhundmix Spike und die beiden lustigen Wusel Schoki und Moritz haben sich ganz fantastisch präsentiert.

Es war wie schon in der Vergangenheit eine tolle, super entspannte Zusammenarbeit mit der Moderatorin Simone Sombecki und dem gesamten TseZ-Team, das uns wieder sehr freundlich aufgenommen und uns die Möglichkeit gegeben hat, die Vermittungschancen für unsere Fellschnauzen zu erhöhen.

Das Ergebnis unseres Ausflugs nach Köln ist am 15. Juli um 18:15 Uhr im WDR zu sehen.

Mein ganz besonderer Dank gilt meinen fünf tollen „Helferlein“ vom Team Gassi, die die Hunde während der Anreise und am Set so liebevoll betreut haben, immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren und es mir dadurch ermöglicht haben, mich voll auf „meinen Job“ , unsere Schützlinge entspannt  vor der Kamera vorzustellen, zu konzentrieren.

Übrigens waren wir fast auf den Tag genau vor einem Jahr mit zwei Hunden in der Sendung, Django und Jopi, die daraufhin glücklich vermittelt wurden und es wäre unser aller Herzenswunsch, dass es dieses Mal auch ein Happy End für alle fünf Kandidaten gibt.

von Annette Grisorio

Zurück