Aktuelles

Teilzeit-Pflegeplatz gesucht!

Jack-Russel Mo hat besondere Bedürfnisse

Jack Russel Mo wurde vor 3 1/2 Jahren in Düsseldorf gefunden. Vermutlich hatten sich seine Besitzer ihres Hundes entledigt, denn Mo hat ein schweres Päckchen zu tragen.
 
Schnell wurde damals bei Mo eine schwere Veränderung des Gehirns festgestellt. Mo wurde auf eine Reihe von Medikamenten eingestellt und in eine Pflegestelle übergeben. Seit dem kümmert sich sein Pflege-Papa mit viel Hingabe um den kleinen Dauerpatienten kümmert. Aber auch Helden brauchen mal Urlaub oder möchten etwas am Wochenende unternehmen.
 
Da für Mo ein Aufenthalt im Tierheim keine Option ist, suchen wir dringend Unterstützung für Mo. Mo braucht einen geregelten Tagesablauf und täglich Medikamente. In unbekannten Situationen reagiert er durch aggressives und/oder autoaggressives Verhalten und muss dann gehindert werden sich, oder seine Umgebung zu verletzen. Er muss an der Leine geführt werden, und hat keine große Ausdauer für lange Spaziergänge. In öffentlichen Verkehrsmitteln muss er getragen werden, er reagiert stark auf andere Haustiere - diese sollten nicht vorhanden sein, ebenso keine Kinder. Mo ist weitestgehend stubenrein und reagiert an der langen Leine auf Ruf- und Sichtzeichen. 
 
Wenn Du Dir vorstellen kannst nach Kennenlernen und Absprache mit der Pflegestelle auf Mo aufzupassen, dann würden wir uns sehr über eine Email an t.franzen@tierheim-duesseldorf.de freuen. 

Zurück