Aktuelles

Rattis im Unglück

...& im Glück

Wie zwei Ratten-Teenies erfolgreich den Feierabend verzögern...

Eigentlich hatten die Tierheim-Mitarbeiter am Montag schon erfolgreich den Feierabend eingeläutet. Gerade bei wunderschönem Sommerwetter mit entsprechenden Temperaturen werden dann zügig die Mitarbeiter-Hunde eingepackt, und es geht Richtung Heimat, an den nächsten See, oder zum Spaziergang in den Wald.... Wer nicht schnell genug ist, muss damit rechnen, vom Notdienst noch einen "Kannst Du bitte mal eben"-Auftrag mit auf den Weg zu bekommen. Diesmal traf es unsere Kleintierpflegerin Theresa...

Eine Anruferin hatte zwei ausgesetzte Farbratten an einem Gerresheimer Spielplatz gemeldet. Also packte sie ihren Hund ein, zwei Transportboxen und beorderte ihren Lebensgefährten an den Waldspielplatz an der Quadenhofstraße.

Mit viel Geduld und Lock-Futter, gelang es ihnen dann zwei Jungratten einzufangen.

⚠️ Evtl. befindet sich noch eine dritte Ratte vor Ort - bei Sichtung bitte melden. ⚠️

Dir, Theresa ganz lieben Dank für deine Mühe und Geduld beim Einfangen!

Zurück