Aktuelles

Der Rechtsstaat hat versagt!

...Fristverlängerung für betäubungslose Ferkelkastration

Die aktuellen Entwicklungen in Sachen Ferkelkastration bestätigen unsere Kritik: Der Tierschutz wird auch hier wirtschaftlichen Interessen untergeordnet. Es ist noch keine zwei Wochen her, da hat der Bundesrat gegen die Initiativen gestimmt, die Frist für ein Ende der betäubungslosen Ferkelkastration zu verlängern. 

Die GroKo sieht das allerdings anders und will mit einer entsprechenden Gesetzesänderung des Tierschutzgesetzes von 2013 nun doch eine Verlängerung um zwei Jahre durchsetzen.

Die Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. kommt nach einer rechtlichen Überprüfung zu dem Ergebnis, dass eine weitere Verlängerung der Übergangsfrist wie auch der sogenannte "Vierte Weg" gegen geltendes Tierschutzrecht verstoßen.
Lesen Sie mehr zu diesen ungeheuerlichen Entwicklungen unter: tagesschau.de

Wenn Sie gegen die  Verlängerung protestieren wollen, können Sie an der Emailaktion von foodwatch teilnehmen.

 

Hier ist die Ferkelkastration ganz gut erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=yScCHDD2roE

Hier ist das Grauen der betäubungslosen Kastration zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=4hJcO9ICGNc

Zurück