Vermittelte Tiere

Wir freuen uns immer über Post von unseren ehemaligen Schützlingen. Gerne veröffentlichen wir hier auch Ihre Post.

Leo

Hallo Frau Zander,

mir ist unklar, wie man so ein braves Tier abgeben kann.

Ich bin dem Abgeber  jedenfalls sehr dankbar. Leo hat Impfung und Eingewöhnung schnell hinter sich gebracht.

Der Kater tut nix, wie die Hundehalter am Rhein so sagen, ist gelassen, neugierig, verschmust, verspielt  und versteht sogar ein energetisches Nein. Leo weiß auch, dass für ihn Esstisch und Küchenanrichte tabu sind. Mein kühles Schlafzimmer samt Bett meidet er nachts und weckt mich nicht. Ist auch nicht wirklich nötig,

Viele Grüße  und einen schönen 1. Advent.

Barbara K.  und Leo

Lorbas

Liebe Frau Zander,

Lorbas ist bei uns gut angekommen, wie Sie den anliegenden beiden Bildern entnehmen können.

Er hat zwar im Auto ganz schön rumgenörgelt und in die Katzenbox gekackt (nur er weiß, ob aus Protest oder Angst), aber er ging in unserer Wohnung gleich auf Entdeckungstour und sucht den Kontakt zu uns, auch wenn es noch zögernd ist.

Gut, dass Sie uns gesagt haben, dass er Phasen hat, bei denen er wie ein Tiger im Käfig herumläuft. Das hat er auch bei uns gemacht und er hat ständig rausgeguckt und hat uns signalisiert, dass er mal Draußen gucken möchte.

Wir sind das Risiko eingegangen und haben ihn heute Vormittag rausgelassen, obwohl wir eigentlich 3 Wochen warten wollten, aber er war einfach zu unruhig. Die Katzenklappe hat er neugierig angeguckt und sich erst geweigert, da durchzugehen, aber mit unserer Unterstützung und der Neugier einer Katze (er wollte unbedingt raus) hat er es gewagt.

Nach einer Stunde ist er zurückgekommen (jjiiipiieeehhh). Wir waren ziemlich nervös, aber wir haben auch darauf vertraut, dass er zurückkommt.

Jetzt schläft er gemütlich wieder in seinem Korbsessel und scheint zufrieden zu sein, dass alles so ist, wie er es gerne möchte.  

Vielen Dank Ihnen nochmals, dass wir Lorbas mitnehmen durften. Seien Sie versichert, dass er es ziemlich gut bei uns haben wird 

Schöne Grüße

Ines + Oliver S.

Joe

Hallo Zusammen,

Joe, ehemals Hannes ist jetzt seit 4 Monaten bei uns. Er ist ganz schön groß geworden und fühlt sich sauwohl.

Lg

Familie P.

Aida

Sehr geehrte Mitarbeiter, des Tierheims Düsseldorf Rath

ich teile Ihnen im Auftrag von Frau D. mit, dass es der Aida sehr gut geht. 

Sie ist wohl noch ängstlich und immer noch hauptsächlich an der Schleppleine, aber die liebevolle Zuwendung der ganzen Familie tut ihr sehr gut.

Es lag Frau D. sehr am Herzen, dass Sie im Tierheim ein paar Fotos bekommen, also bin ich beim Spaziergang mit gelaufen und habe ein paar schöne Shots gemacht. 

Mit freundlichen Grüßen

von Frau D.

Lago

Liebe Frau Grisorio,
im August diesen Jahres haben wir Lago aus dem Tierheim adoptiert. Zu Beginn war er ängstlich, schüchtern und unserem Hund Devil (Australian Cattledog) gegenüber sehr zurückhaltend. Aber schon einen Tag später hat Lago sich mit Devil gut verstanden und langsam Vertrauen zur gesamten Familie aufgebaut. Seitdem geht es mit Lago nur noch bergauf. Devil und Lago sind inzwischen richtig dicke Freunde und er ist aus unserem Leben gar nicht mehr wegzudenken. Unsere 2 Hunde sind der Schatz und Kern der Familie. Wir sind dankbar für Lago, er wird bei uns ein tolles und schönes Leben haben.

Ganz liebe Grüße von der Familie Reinhardt G. und ein "Pfoten High-Five" von Lago an alle.