Diese alten Schätze suchen Sie!

Wir möchten diese Hunde in eine Art Dauerpflegestelle vermitteln. Dies bedeutet, dass der Hund bei Ihnen lebt. Bei eventuell anfallenden Kosten für Tierarzt, Medikamente oder auch Spezialfutter bei chronischen Erkrankungen stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Da die Hunde formal in unserem Besitz bleiben, können sie auch in unserer tierheimeigenen Tierarztpraxis behandelt werden und eventuell notwendige Medikamente über uns bezogen werden.

Esprino-Wer sucht eine Herausforderung?

Esprino ist schon ein bisschen älter aber noch agil und lauffreudig. Anfangs reagiert er skeptisch auf alles Fremde, daher sollten mögliche neue Besitzer mit Geduld an die Vermittlung herantreten. Er benötigt eine längere Zeitspanne um Vertrauen zu fassen, daher müsste man sich öfters und regelmäßig mit ihm beschäftigen, bevor er in das neue Zuhause umziehen kann.

Er ist lieb und absolut mit Artgenossen verträglich, eignet sich daher auch entsprechend als Zweithund.

Mandy-Schäferhundfreunde aufgepasst!

Mandy ist eine sehr nette, aber etwas unsichere Hündin, die einen souveränen Menschen sucht. Hat sie jemanden gefunden, der ihr die entsprechende Sicherheit vermittelt, nimmt sie dies dankbar an. Mandy nimmt gern Kontakt zu Menschen auf und hat Spaß daran, herum zu albern. Sie ist mit Rüden verträglich, Hündinnen sind leider nicht so ihr Fall.

Mandy hat bei ihren Vorbesitzern mit Katzen zusammen gelebt. Größere Kinder im jugendlichen Alter können gern im neuen Zuhause sein. Mandy beherrscht die Grundkommandos, fährt gern im Auto mit und kann alleine bleiben.

Ihr Handicap ist eine Immunschwäche, wodurch sie spezielles Futter benötigt. Damit sie zur Ruhe kommen kann, ist es wichtig, dass sie bald ein schönes neues Zuhause findet.

Frederike- hübsche Wuschelmaus such Sie!

Frederike ist eine sehr hübsche, aber nicht ganz einfache Hündin, die ein neues Zuhause bei hundeerfahrenen Menschen sucht, da sie nach der Eingewöhnung einen gewissen Beschützerinstinkt entwickelt. Sie hat ihren eigenen Kopf, neigt zu Futterneid und ist auch im Umgang mit Artgenossen nicht immer freundlich. Frederike wäre daher in ihrem neuen Zuhause sehr gern Einzelprinzessin - auch ohne Katzen und Kinder. Sie ist sehr bewegungsfreudig und liebt lange Spaziergänge.

Ihre neuen Menschen sollten auf jeden Fall eine Hundeschule mit ihr besuchen, denn Frederike ist eine sehr intelligente und lernbegierige Hundedame, die sich bei entsprechender Führung sicher noch sehr positiv entwickeln kann.

Wuschko-Rasseliebhaber gesucht!

Der sehr menschenbezogene Huskysenior Wuschko kam zu uns ins Tierheim, weil er nicht alleine bleiben kann. Für ihn suchen wir Menschen, die ein Haus mit Garten besitzen, wo er rein und raus kann, wie er möchte. Dies ist er aus seinem vorherigen Zuhause so gewohnt. Wuschko geht trotz seines Alters noch gerne spazieren und fährt auch problemlos im Auto mit.

Sanchez-Wer erobert sein Herz?

Sanchez hat in seinen bisherigen elfjährigen Jahren wahrscheinlich nicht immer nur Gutes erlebt. Daher ist er zunächst bei fremden Menschen etwas reserviert und brauch einige Zeit um „warm“ zu werden.

Gerne würden wir den älteren Herrn in einen ruhigen Haushalt, gerne auch an eine Einzelperson vermitteln.

Julia-So eine Hübsche!

Julia ist eine sehr anhängliche Hündin, die gerne immer bei ihrem Menschen sein möchte. Ob sie alleine bleiben kann, können wir leider nicht sagen. Sie ist mit ihren Artgenossen verträglich und geht gerne spazieren. Da sie scheinbar einen ausgeprägten Jagdtrieb hat, ist die Schleppleine für die knapp zehnjährige Hündin auf jeden Fall erst einmal Pflicht.

Cleo-eine ganz süße Maus!

Cleo ist sehr ruhige, liebenswerte Seniorin, die ganz dringend einen gemütlichen Platz in einem neuen Zuhause sucht. Sie geht zwar noch sehr gerne spazieren, schafft aber aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme nur noch kürzere Runden am Tag. Cleo ist draußen mit Artgenossen beiderlei Geschlechts verträglich und sie könnte gern auch zu einem netten älteren Rüden ziehen. Sie wurde bei ihrem vorherigen Besitzer auch mit einem Rüden zusammen gehalten. Wie es mit Katzen aussieht und ob sie stubenrein ist, ist uns leider nicht bekannt. Wir vermuten, dass Cleo stundenweise alleine bleiben kann.

Aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters hat sie leider ein paar Wehwehchen, über die die Pfleger genauere Informationen geben können. Wir hoffen jedoch, dass das nette alte Mädchen trotzdem noch einen schönen Altersruhesitz findet.

Hübscher Kerl sucht Familienanschluss!

Kylo ist trotz seiner zwölf Jahre ein noch sehr agiler Hund, der ein schönes Zuhause sucht. Er ist mit seinen Artgenossen verträglich und geht auch gut an der Leine, denn er nimmt täglich an unseren Spaziergängen teil, wo er mit Feiereifer dabei ist. Ob er alleine bleiben kann, ist uns nicht bekannt, das müsste nach einer Eingewöhnungszeit ausprobiert werden.

Bei Kylo hat unsere Tierärztin eine Herzklappeninsuffizienz sowie eine Nierenfunktionsschwäche diagnostiziert. Daher benötigt der nette kastrierte Rüde täglich Medikamente. Ein weiteres Alterswehwehchen ist der graue Star, sein Sehvermögen ist aber noch beidseitig vorhanden.

Wir möchten Kylo im Rahmen des NORI-Projekt vermitteln, das heißt wir sind seinen neuen Besitzern gerne auch mit den benötigten Medikamenten behilflich.

Django...schau mir in die Augen Kleines

Django ist ein aufgeschlossener Rüde, der ein neues ruhiges Zuhause sucht. Er geht gerne spazieren und liebt ausgiebige Schmuseeinheiten. Trotz seiner 12 Jahre möchte er noch einiges lernen. Für Django suchen wir ein ebenerdiges Zuhause, vorzugsweise mit Garten.

Leider hat der hübsche Bursche eine beidseitige Schäferhund-Keratitis (Hornhautentzündung), die durch UV-Licht ausgelöst wird, Deswegen benötigt er bei Sonne und im Schnee draußen seine Sonnenbrille. Durch die verminderte Sehfähigkeit hat er anfangs auch große Schwierigkeiten, sich im Haus auf glatten Böden zu bewegen und reagiert recht unsicher. Aber mit der entsprechenden Geduld und Einfühlsamkeit kann man ihn sicher noch daran gewöhnen.