Ehrenamtler

Ohne sie wäre unsere Arbeit undenkbar.

Bei Wind und Wetter sind unsere Gassigeher unermüdlich mit ihren Schützlingen im Aaper Wald unterwegs und helfen uns die Hunde entsprechend auszulasten.

Gleichzeitig werden unsere Katzen im Katzenhaus von unseren Katzenstreichlern verwöhnt. Unsere Wildlinge werden an Menschen gewöhnt und auch unsere Hauskatzen genießen die Streicheleinheiten.

Helmut Maiweg

Gassigeher

Helmut Maiweg
Gassigeher

Nachdem ich nach 40 Jahren als leitender Angestellter im Bereich Organisation in internationalen Handelsunternehmen in den Ruhestand gegangen bin, suchte ich eine neue Herausforderung. Alleine den ganzen Tag spazieren gehen, ist einfach doof. Durch meine Tochter bin ich auf die Gassigänger aufmerksam gemacht worden.

Nach ein paar Probespaziergängen war ich so begeistert, dass ich im Februar 2016 die Voraussetzungen für Gassigänger in Angriff nahm (Sachkundenachweis nach dem Landeshundegesetz NRW) und nun 2 bis 3 Mal die Woche mit den Fellnasen und einer Gruppe netter Gassigänger durch den Aperwald gehe. Einfach toll wie die Hunde reagieren und sich freuen, dass sie aus den Zwingern rauskommen. Dadurch, dass unsere Hundetrainerin Annette Grisorio mit uns und den Hunden kleine Trainingseinheiten im Wald abhält, wird das ganze aufgelockert und man ist total stolz,  wenn der Gassihund die Kommandos befolgt. Nebenbei lernt man so selber auch etwas über das Hundeverhalten und kommt auch ins Gespräch mit den anderen Gassigängern.

Leider kann ich aus  Wohnungsgegebeheiten keinen eigenen Hund halten, sonst hätte ich bestimmt schon 5 Hunde adoptiert. Für mich war dies eine gute Entscheidung und ich freue mich jedes Mal auf den neuen Gassigang. Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit.







Zurück