Ehrenamtler

Ohne sie wäre unsere Arbeit undenkbar.

Bei Wind und Wetter sind unsere Gassigeher unermüdlich mit ihren Schützlingen im Aaper Wald unterwegs und helfen uns die Hunde entsprechend auszulasten.

Gleichzeitig werden unsere Katzen im Katzenhaus von unseren Katzenstreichlern verwöhnt. Unsere Wildlinge werden an Menschen gewöhnt und auch unsere Hauskatzen genießen die Streicheleinheiten.

Frederike Hesse

Gassigeherin

Frederike Hesse
Gassigeherin

Ich bin mit einem Hund aufgewachsen und war seit je her ein begeisterter Hundefan. Wie sehr mir der Umgang mit den feuchten Fellnasen fehlte, wurde mir spätestens nach einem einjährigen Aufenthalt im katzenliebenden Japan bewusst. Nach meiner Rückkehr stöberte ich also nach Möglichkeiten etwas Zeit mit Hunden zu verbringen.

Eine eigene Fellnase kam wegen der üblichen Gründe (Zeit, Platz, Geld) nicht in  Betracht, aber nach einer kurzen Anfrage ans Tierheim, durfte ich an den Gassigehrunden des Tierheims teilnehmen. Kurz vor Weihnachten 2015 war ich das erste Mal dabei. Seitdem durfte ich einiges über Hunde lernen, viele verschiedene Charaktere kennen lernen und mich an der frischen Luft mal mehr und mal weniger auspowern.

Der Umgang mit den Hunden macht jede Menge gute Laune und zumindest der lautstarken Begrüßung nach zu schließen, scheinen die Hunde mindestens ebenso viel Freude an den Runden zu haben.

Zurück