Ehrenamtler

Ohne sie wäre unsere Arbeit undenkbar.

Bei Wind und Wetter sind unsere Gassigeher unermüdlich mit ihren Schützlingen im Aaper Wald unterwegs und helfen uns die Hunde entsprechend auszulasten.

Gleichzeitig werden unsere Katzen im Katzenhaus von unseren Katzenstreichlern verwöhnt. Unsere Wildlinge werden an Menschen gewöhnt und auch unsere Hauskatzen genießen die Streicheleinheiten.

Cettina Palazzone

Gassigeher

Eine berufliche Auszeit wollte ich nicht nur genießen sondern auch sinnvoll nutzen und  so führte einer der ersten Wege ins Tierheim Düsseldorf, wo ich nun seit Oktober 2014 Gassigeherin bin.

Spazieren gehen, Grundkommandos trainieren aber vor allem Aufmerksamkeit und Zuwendung sind für die Hunde wichtig und ein kleiner Ausgleich zum Tierheimleben. Und sicherlich auch eine kleine Unterstützung für eine erfolgreiche Vermittlung.

Ich habe schon viele tolle Hundepersönlichkeiten kennengelernt und ein Stück begleitet und es freut mich immer wahnsinnig, wenn eine Fellnase das passende Zuhause gefunden hat. Auch, oder erst recht, wenn der eine oder andere Vierbeiner sich bereits in mein Herz geschlichen hatte.

Zurück